Gliederung jura hausarbeit


19.01.2021 20:23
Richtig gliedern - Exkurs - Jura Online
der Funoten, soweit es sich nicht um Zeitschriften handelt. Sinnvoll ist es, sowohl die Ziffer als auch die berschrift niederzuschreiben und dann in der nchsten Zeile mit dem Flietext zu beginnen. Mglich ist allerdings auch eine Aufteilung in Aufstze, Kommentare, Lehrbcher und Monographien. Hufig sind viele Unterpunkte unproblematisch, sodass sie im Flietext zusammengefasst werden knnen. Beispiel1: A wrfelt die Ziffern durcheinander.

Ein weiterer Fehler ist es, ohne berschriften zu gliedern. Unter den Befrwortern dieser Sichtweise ist allerdings umstritten, ob jeweils ein erheblicher Motivirrtum in Betracht kommt 2 oder gerade nicht. 3 Nach meiner Ansicht Eine bessere Formulierungsweise wre etwa die folgende: Teilweise wird Fallkonstellationen dieser Art die Anwendbarkeit des 119 I BGB mit der Begrndung vertreten, der Fehler betreffe unmittelbar den Inhalt der Willenserklrung. Die Gliederung beziehungsweise das Inhaltsverzeichnis, die Gliederung dient dazu, einen vollstndigen und zutreffenden berblick ber den Inhalt der Arbeit zu gewhren. Bei der Funote selbst ist wie bei dem Literaturverzeichnis darauf zu achten, dass der Autorname kursiv geschrieben ist. Diese Variante wird in der Regel jedoch unbersichtlicher sein. Zu prfende Rechtsfolge klar ist. Am besten strukturiert man den Fall nach bestimmten Gliederungsregeln.

Die Titel von Aufstzen, das Erscheinungsjahr von Kommentaren, Festschriften oder Monographien werden nicht genannt. Darber hinaus gehren Gerichtsentscheidungen genauso wenig in das Literaturverzeichnis, wie Gesetzesmaterialien oder Gerichtsentscheidungen beziehungsweise Urteilsanmerkungen. Der genannte Seitenumfang der Hausarbeit bezieht sich grundstzlich nur auf den Text des Gutachtens, nicht auf die brigen Bestandteile. Die Hausarbeit im Studium der Rechtswissenschaft ist eine Kunst fr sich, viele sehen darin eine besondere Herausforderung, sind die Ansprche an die Hausarbeit wesentlich hher als bei den Klausuren. Zutreffender Ansicht nach berhrt der Fehler daher die Motivationsebene, was den Erklrenden auf 119 II BGB verweist. Zumindest zwingt man den Korrektor, alles lesen.

Hier ist es elementar, dass ganz exakt und eng am Fall gearbeitet wird. Man muss sich selbst die Frage stellen, ob die Tatbestandsvoraussetzung irgendwelche Probleme aufwirft beziehungsweise praktischer, ob Richterkollegen oder Mandanten mit den Ausfhrungen zu diesem Tatbestandsmerkmal gelangweilt wrden, da allen Beteiligten klar ist, dass es darum nicht geht. Stattdessen werden hier neben dem Nachnamen des Autors auch die kommentierte Norm und die Randnummer genannt, bei Aufstzen und Monographien die genaue Seitenzahl. Zum anderen ist es ein grober Fehler beim Subsumieren des Sachverhalts zu zitieren (Beispiel: Nach.M. Beispiele: Canaris, JZ 2001, 499, 501. Diese Frage ist leicht zu beantworten.

Beim Definitionsschritt werden die rationalen Grundlagen fr die sptere Rechtsfolge gelegt. Beim Zitieren der Rechtsgrundlage ist zu beachten, dass weniger Paragraphen mehr sind. BGH NJW-RR 2001, 1612, 1614. Bei einem Schadensersatzanspruch reicht deshalb ein simples 280 I 1 BGB dann nicht, wenn es sich um einen besonderen Schadensersatz wie die culpa in contrahendo handelt, denn in diesem Fall ist die gesamte Normkette zu zitieren: 280 I 1, 311. Dabei kann eine Hausarbeit nicht nur dazu genutzt werden, sich ein breiteres Wissen anzulesen, sondern auch um sich einige Erfolgserlebnisse zu sichern. Darber hinaus sollten mglichst einfach gehaltene Satzstrukturen verwendet und dementsprechend komplizierte Schachtelstze vermieden werden.

Abweichenden Feinheiten des Aufgabenstellers zu beachten. Zwei Zitierfehler sind hufig anzutreffen. In der weiteren Prfung ist darauf zu achten, dass der juristische gutachterliche Argumentationsweg im Sinne des Syllogismus eingehalten wird: Aufwerfen der Frage (Obersatz) Definition Subsumtion unter die Definition Ergebnis Ein Stolperstein ist dabei allerdings oftmals, dass dieser Syllogismus sich. Korrektor sofort, dass sich der Prfling nur wenig Mhe gemacht hat. Dazu sollte sich die eingearbeitete Rechtsprechung und Literatur auch mglichst auf dem neusten Stand befinden. Hnliches gilt auch bei vllig unproblematischen Tatbestandsvoraussetzungen, bei denen es ratsam ist, diese so knapp wie mglich festzustellen.

Beispiel2: A benutzt andere, ungewohnte Gliederungssysteme, die unter Juristen auffllig sind wie.1;.2 (naturwissenschaftliche Gliederungsweise) etc. Wrtliche Zitate sind aber dann erlaubt, wenn es exakt auf die sprachliche Wendung ankommt. Viele werden sich nun wohl aber fragen, wann eine Tatbestandsvoraussetzung im Einzelfall unproblematisch ist. Empfehlenswert ist es auerdem, wenn der Bearbeiter die Rechtsprechung und Literatur mglichst vollstndig ausschpft. 2, 434 I 3, 346 I, 323 I,. Die Hausarbeit besteht in aller Regel in folgender Reihenfolge aus einem Deckblatt, einer Kopie des Sachverhalts, einer Gliederung beziehungsweise Inhaltsverzeichnis, einem Literaturverzeichnis sowie dem Text des Gutachtens.

Ähnliche materialien